britsh heros vs. deutsche opas
grade the football factory gesehen, netter film aber warum wunder ich mich gar nicht das deutsche opas nicht so sind wie bill farrell [links;dudley sutton] und dem rassistischen arschloch von taxifahrer noch zugestimmt und den jugendlichen im bus noch geholfen h?tten.
1.5.05 20:07


gestern den edelweiss piraten film gesehen. die edelweiss piraten waren schlitzohren und lebem?nner und frauen. umstritten ist heute die frage ob sie wirklich widerst?ndler waren [oder 'nur' unangepasste jugendliche]. ich pers?nlich denke das nicht der widerstand der edelweiss piraten krankte sondern das das bestreben deutscher historiker "ordentlichen widerstand" zu untersuchen und aufzuzeigen scheitern muss, da diese damen und herren nicht in der lage sind zu erkennen das es schon widerstand war chaos in die m?rderiche deutsche ordnung zu bringen. dar?ber hinaus war der film im gegensatz zu untergang und co wirklich sehenswert und nicht v?llig geschichtsverf?lschend und dar?ber hinaus ein sch?nes beispiel des [wenigen] widerstandes proletarischer jugendlicher [als gegenst?ck zur b?rgerlichen wei?en rose]....jaja ich weiss ich hab nen proleten fable [der deutsche prolet und die deutsche proletin, die beide in erster line deutsche sind, sind mir jedoch wie der rest dieses beschissenen volkes verhasst.]
3.5.05 18:03


>>letting the nazis in<<

the union, while still in the blueprint stage, had five members, all cronies of wilms' from the old days. eighty persons attended the first meeting and now the union has five chapters in adjacent towns and 1.300 more members. "you ask," said wilms "where did these people come from? certainly, in the days when hitlker was in power there were not 1.300 persons in aachen working against him. but now, you say, once the nazis are beaten, these people will do anything-even joun a union- to make it appear that they were against hitler all the time. "true enough, some of them were not always so. our union is open to all who are no plant owners and operators. even also to some of the former nazis, althrough i personally opposed letting the nazis in.

mathias wilms zur gr?ndung des freien deutschen gewerkschaftsbundes in aachen, zitiert nach rebuilding germany's unions by pfc. debs myers [yank staff correspondent] in "yank, the army weekly" vom 24.juni 1945 [hervorhebungen im org.] zitiert nach >>schafft die einheit, aachen 1945: die freien deutschen gewerkschaften werden gegr?ndet<< essen 2005
3.5.05 21:16


der achte mai beherrscht ja heut die unterhaltung von politik bis 'redikaler linke'. morgen oder ?bermorgen kommt noch ein kleiner artikel hinterher, liegt schon vor und muss nur noch rein.


Спасибо!
thanks!
merci!


und nicht von mir sondern von der akg leipzig und eigentlich unter dem motto: "thank you mr. harris-shut uo mr. friedrich"

Allt?glich bedeutet die Niederschlagung Nazideutschlands heute unter anderem f?r uns, nicht Rassenkunde sondern Anglizismen gelernt zu haben, nicht in der Hitlerjugend oder im Bund Deutscher M?dels sondern schon in vielen Hollywoodfilmen gewesen zu sein, nicht f?r Deutschland zu sterben, sondern Punkrock zu h?ren und nicht treudoof oder bewusst an der Vernichtung von Menschenleben beteiligt zu sein, sondern gute B?cher zu lesen.


8.5.05 18:58


german gedenken

nachdem die deutschen t?ter nun erfolgreich zum opfer gemacht wurden, kann deutschland den sieg der alliierten 'endlich' feiern. wie offen in diesem kontext deutscher t?ter gedacht wird zeigt ein kleiner ausschnitt aus dem aol artikel :

Kranz f?r deutsche Soldaten

Bundeskanzler Schr?der legte zusammen mit seiner Frau Doris auf dem Soldatenfriedhof Ljublino einen Kranz f?r tote deutsche Soldaten nieder. Schr?der verharrte vor dem zentralen Gedenkstein, neben dem zwei Bundeswehrsoldaten Ehrenwache hielten. Dann besuchte der Kanzler das Grab des j?ngsten deutschen Kriegsgefangenen auf dem Friedhof, Siegfried Pfaifer, der als 18-J?hriger gestorben war.


quelle
9.5.05 17:18


 [eine Seite weiter]





Startseite
Kontakt
Archiv





links




Gratis bloggen bei
myblog.de