revolution aus dem all


dieses kleine wesen k?nnte uns den kommunismus bringen


es gibt ja wirklich galaktische webblogs, diese k?nnen ihre leserschaft nun auch um et und spock erweitern. die firma 'mind coment' bietet absofort webblogs an, die sie via antennensch?ssel ins weltall sendet. und da der firmenbesitzer immer angenommen hat, dass es "intelligente lebensformen dort drau?en" gibt ist der schritt nur konsequent. vielleicht sollte unsereins auch dar?ber nachdenken sich den bisherigen 340 kunden [standt 20.7. 12.00 mez] anzuschlie?en. wenn es dort draussen wirklich intelligente wesen gibt die webblogs von der erde lesen m?sste man diese doch ohneweiteres von der notwendigkeit dessen ?berzeugen k?nnen was den menschen meist nur mit abscheu, verachtung oder ironie ?ber die lippen kommt: kommunismus. kaum gelesen und -auf grund intellektueller wie technischer ?berlegenheit- swusch schon ist er da, denn f?r diese wesen ist er logischerweise das einfache das einfach zu machen ist. auch der mensch wird dann endlich der barbarei einer gesellschaft in der auschwitz m?glich bleibt den r?cken kehren und gl?cklich und zufrieden den kommunismus genie?en. zwar r?t die firma ihren nutzern dringend, von sprache oder inhalten abzusehen, die unsere alien-nachbarn provozieren k?nnten." doch dar?ber kann man sich getrost hinwegsetzten, welches intelligente wesen w?rde sich von dem was auf der erde so 'abgeht' nicht provozieren lassen? es m?sste ihm gradezu in den fingern jucken diese verh?ltnisse endlich zum kommunismus hin aufzuheben.
20.7.05 15:58


umzug...

weiter gestapelt wird hier
26.7.05 15:10







Startseite
Kontakt
Archiv





links




Gratis bloggen bei
myblog.de