"very simply, either they will fight terrorism or we will fight terrorism."[ehud olmert]

der 'friedensprozess' in israel scheint wieder einmal zu scheintern, gestern gab nasser al kidwa [minister f?r ausw?rtige angelegenheite] im pal?stinenschen tv bekannt das man nicht gewillt sei die terroristen, wie gefordert, zu entwaffnen bevor die israelische besatzung beendet sei ["der abbau der bewaffneten organisationen steht nicht zur verhandlung, da waffen solange legal bleiben wie die besatzung besteht"/"The dismantling of armed organizations is not on the table because weapons are legal as long as the occupation exists,"] . was man in den pal?stinensergebieten und unter alt europ?ischen antiimperialisten unter der 'israelischen besatzung' versteht ist ja bekannt und demonstriert einmal mehr das man auch nach arafats tot nicht von dem plan israel und seine b?rger zu vernichten abstand genommen hat.

via israel insider
12.6.05 13:39
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen





Startseite
Kontakt
Archiv





links




Gratis bloggen bei
myblog.de